logo


Okt
21
Sa
Popchor Wedding – Jubiläumskonzert @ City Kino Wedding
Okt 21 um 20:00
Okt
25
Mi
FRENCH CONNETION : Brooklyn + Regiegespräch @ City Kino Wedding
Okt 25 um 19:00
FRENCH CONNETION : Brooklyn + Regiegespräch @ City Kino Wedding | Berlin | Berlin | Allemagne

Coralie, eine junge Schweizer Rapperin die unter dem Pseudonym Brooklyn Musik macht, haut von zu Hause ab und landet in Saint-Denis, einer Pariser Banlieu. Eines Tages, während einer Veranstaltung, holt sie einer der Moderatoren auf die Bühne und im Nu hat sie das Publikum erobert – und nicht nur des Publikums, sondern auch und der jungen Rapperin Issa, aufsteigender Stern am lokalen Musikhimmel. Mehr Infos hier.

Nov
6
Mo
Präsentation vom FILM CORAJE – COURAGE – WUT MUT @ City Kino Wedding
Nov 6 um 19:30

Präsentation vom FILM CORAJE – COURAGE – WUT MUT

City Kino Wedding am 6.11.2017 um 19:30,

in Anwesenheit der Regisseurin, Eintritt frei

 

CORAJE – COURAGE – WUT MUT

ein Film von Janina Möbius

D/MEX, Span. mit dt. UT, 75 Min.

© ERC / FU Berlin / Janina Möbius 2017

 

Entstanden im Rahmen des ERC-Projekts „The Aesthetics of Applied Theatre“ am Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin, finanziert vom European Research Council und mit Unterstützung durch AWO International e.V.

 

Synopsis

Drei Jugendliche in Mexiko Stadt: Nach ihrer Haft versuchen sie wieder Fuß zu fassen und die Zeit im Gefängnis zu verarbeiten.

Drinnen haben sie Theater gespielt – draußen kämpfen sie um ihren Platz und ihre ganz eigene Rolle im Leben.

 

Nov
10
Fr
Dance-Festival Berlin-Paris 2017 @ Centre Français de Berlin
Nov 10 um 18:30
Dance-Festival Berlin-Paris 2017 @ Centre Français de Berlin | Berlin | Berlin | Allemagne

Das Hauptevent des „Hip Hop-Festivals Berlin-Paris“ (3.-5.11.2017), der Show-Abend mit zahlreichen Tanzshows auf der Bühne, findet

am 10.11. im Centre Français de Berlins statt.

Die Städtepartnerschaft der beiden Metropolen Paris und Berlin, der Austausch von Urban-Dance-Künstlern und HipHop-Kultur stehen im Mittelpunkt des Festivals. Die Festival-Konzepte der beiden Städte ergänzen sich zu einem reichhaltigen und umfassenden Programm, das HipHop-Aktivisten, Profitänzer aus der ganzen Welt, junge Tänzer, Dance-Beginners, Opinion-Leader der ersten Stunde, Followers und Mainstream zusammenbringt. In Showabend und Dance-Battles kann sich jeder tänzerisch ausdrücken und sein Können unter Beweis stellen.

Karten für das Event sind hier erhätlich.

 

Nov
11
Sa
Martinstag @ Restaurant Gourmanderie
Nov 11 um 19:00

Menü am Martinstag

11. November 2017

Gänseschmalzfleisch auf Baguette
Gänsebrühe mit Royale von der Gänsestopfleber
*****
Konfierte Gänsekeule an Rotwein
-Holunder
-Sauce
mit cremiger Polenta, grüne Blattsalate
*****
Bratapfel mit hausgemachtem Eis von karamellisierten Walnüssen
Menü 3 Gänge p.P. 39,00 €
(ohne Weinbegleitung)
Mehr Infos hier.
Nov
16
Do
Soirée Beaujolais nouveau! @ Restaurant Gourmanderie
Nov 16 um 18:00
Soirée Beaujolais nouveau! @ Restaurant Gourmanderie | Berlin | Berlin | Allemagne

Feiern Sie zusammen mit dem Restaurant Gourmanderie

am 16. November 2017, ab 18.00

das Erscheinen des Beaujolais Nouveau!

 

Auf dem Programm stehen:

Ein Weinkunde-Atelier, ein Aufnahmeritual in den Kreis der Compagons du Beaujolais, Wein-, Wurst- und Käseverkostungen und natürlich Beaujolais nouveau so viel Sie mögen!

Für den stimmungsvollen Rahmen sorgt ein Jazz-Trio.

 

Vorkasse: 17,00 Euro (bis 23.10.2017) – bestellen Sie hier.

Abendkasse: 25,00 Euro

Nov
17
Fr
Musical „Kifferwahn“ @ Theater Centre Français
Nov 17 um 20:00

Erleben Sie eine lustige, laute und absurde Musical-Komödie mit Live Band und den Sängerinnen und Sängern der Musical Company Berlin. Ein Musical irgendwo zwischen der „Rocky Horror Show“ und dem „kleinen Horrorladen“.

„Kifferwahn“ ist eine grandiose Satire auf die amerikanischen Drogenaufklärungsfilme der 30er Jahre. Das Musical basiert auf dem Film „Reefer Madness“ von 1936.

Eine Kleinstadt in den 30er Jahren. Ein Wissenschaftler klärt im Auftrag der Regierung die Bürger über die Risiken und Tücken von Marihuana auf. Zu diesem Zweck erzählt er die Geschichte des jugendlichen Liebespaares Jimmy Harper und Mary Lane. Mary und Jimmy pflegen eine Klischeepartnerschaft bis Jimmy dem Dealer Jack begegnet und der Droge Marihuana verfällt. Ab hier wird gerät das brave Leben von Jimmy und Mary aus ihren geregelten Bahnen und der Wahnsinn nimmt seinen Lauf.

Eine lustvoll übersteigerte Genre-Parodie. Eine völlig abgedrehte Story gepaart mit grandioser Musik bilden den perfekten Rahmen für ein geniales Musical, welches die MUSICALCOMPANY BERLIN erstmals in Berlin präsentiert.

Das Ensemble und die Band der Company zeigen das US-Erfolgsmusical in deutscher Sprache im Centre Français de Berlin.

Lassen Sie sich von der schwungvollen Musik, den aufwendigen Kostümen und der schrillen und lustigen Story mitreißen!

 

Nov
18
Sa
Workshop „die besten Chancen für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch“ @ Centre Français de Berlin
Nov 18 um 10:00

Workshop

„die besten Chancen für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch“

 

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Arbeit und möchten sich bestmöglich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten? Passend dazu bieten wir Ihnen einen Workshop in kleinen Gruppen, um gemeinsam eine erfolgreiche Strategie in Form eines detaillierten Plans zu erarbeiten und gleichzeitig die nonverbale Kommunikation während des Vorstellungsgesprächs in den Vordergrund zu rücken.

Die Ziele: eine möglichst genaue Vorstellung vom Ablauf des Bewerbungsgesprächs zu bekommen, sich im Gespräch möglichst selbstsicher zu fühlen und zu präsentieren, ein gutes Verhältnis zum Gesprächspartner aufzubauen.

 

Das Programm (4h):

  • Meine Strategie, um ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch durchzuführen (das ideale Vorstellungsgespräch, Kompetenzen hervorheben und mögliche Schwächen erkennen, um Lösungen zu finden)
  • Die Wichtigkeit der nonverbalen Kommunikation für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

 

Kosten: unter bestimmten Bedingungen gratis

Leiterin: Anne-Chrystelle Bätz

Lust auf diesen Workshop? Bitte, wenden Sie sich an folgende Adresse: mobil@centre-francais.de

 

Nov
20
Mo
KUKI – Internationales Kurzfilmfestival für Kinder und Jugendliche @ City Kino Wedding
Nov 20 – Nov 24 ganztägig

Liebe Lehrer*innen,

wenn Sie mit Ihrer Klasse das KUKI-Festival besuchen wollen, dann füllen Sie bitte diesen Vordruck aus und schicken ihn uns per Mail oder Fax zu. Das Anmeldeformular wurde auch als Fax an alle Berliner Schulen geschickt.

Zum zweiten mal findet während des Festivals eine Lehrer*innenfortbildung statt. In Zusammenarbeit mit der Hochschule Zug (Schweiz) und dem Cornelsen Verlag werden den teilnehmenden Lehrkräften und Lehramtsstudierenden neue Methoden zur Arbeit mit Kurzfilmen im Schulunterricht vermittelt.

Filmbildung soll Schulklassen trotz niedrigem Budget für Kulturveranstaltungen zugänglich sein. In unserer Aktion Ihr Sitz für die Kids finanzieren Spender*innen Kinder- oder Jugendgruppen den Eintritt zu unseren Vorstellungen. Bei Bedarf, oder wenn sie diese Aktion unterstützen möchten, melden Sie sich bitte im Festivalbüro.

Zudem stellen wir Ende September für die Lehrer*innen teilnehmender Schulklassen Unterrichtsmaterialen bereit, die das KUKI-Programm pädagogisch begleiten und vor oder nach dem Festival in der Schule verwendet werden können.

Falls Sie mit Ihrer Schule in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten, schicken Sie uns dieses ausgefüllte Formular per Mail oder Fax zu. Sie werden dann kostenlos und unverbindlich über Neuigkeiten informiert.

Mail: info@kuki-berlin.com
Tel: +49 (0)30 – 25 29 13 20
Fax: +49 (0)30 – 693 29 59

KUKI.10 -Teenscreen ab 12 @ City Kino Wedding
Nov 20 um 10:00

TS 01 TeenScreen ab 12 – Wettbewerbsprogramm ab 12 Jahren

Es ist etwas im Busch! Der schüchterne Mönch Dong-Hyun wird von der gelangweilten Summer von seinen Aufgaben abgelenkt und Ophelia hat es bei ihren Treffen mit Tommy eigentlich auf etwas anderes als Computerspielen abgesehen. Léa entdeckt, was sich hinter den geheimnisvollen Kokosnusspalmen verbirgt und Julia versucht zu verstehen, was plötzlich zwischen ihr und ihrer besten Freundin steht. Manche Geheimnisse lasten schwer auf der Seele, andere machen das graue Leben bunter, doch am Ende kommt es vor allem darauf an wer zu einem hält.

Nov
21
Di
KUKI Festival – Quoi de neuf? @ City Kino Wedding
Nov 21 um 10:00

TS 05 Quoi De Neuf? Sprachprogramm Französisch für Jugendliche ab 14

On parle français un peu partout dans le monde, mais que faire si on ne trouve pas les mots?
Wojtek aus Kanada setzt sich im Sportunterricht zur Wehr, Aline aus Belgien überwindet eine hohe Mauer mit Musik und auch die Jungendlichen aus Frankreich müssen einige Hürden nehmen, um an ihr Ziel zu kommen. Djals Vater hat kein Verständnis für seine Leidenschaft, Khalil schlägt nach einem Anschlag Misstrauen entgegen und der schöne Julien verdreht Alice ganz schön den Kopf.

Nov
22
Mi
KUKI Festival – Schau auf die Welt Publikumspreis @ City Kino Wedding
Nov 22 um 10:00

KUKI 05 Schau auf die Welt – Dokumentarfilme ab 10 Jahren

Was es heißt, seine Stimme zu nutzen, beweisen die Protagonist*innen dieser Dokumentarflme. Sharon sammelt Unterschriften, damit ihre älteste Freundin bei ihrer Familie bleiben darf und Crowley überzeugt seine Eltern, dass er fest im Sattel sitzen kann. Bei einer Castingshow erzählt Merna die Geschichte ihrer Flucht und berührt die Jury mit einem Lied aus ihrer Heimat. Was all ihre Geschichten zeigen: Die Welt ist komplex und jede Stimme zählt!

Nov
23
Do
KUKI Festival – KUKI ab 6 @ City Kino Wedding
Nov 23 um 10:00

KUKI Wettbewerbe für Kinder

KUKI 02 KUKI ab 6 – Wettbewerbsprogramm für Kinder ab 6 Jahren

Die Jahreszeiten ändern sich und jede hält ein Abenteuer bereit: Im dichten Schnee entdeckt ein König ein wundersames Wesen und bei strahlendem Sonnenschein versucht ein kleiner Vogel eine hungrige Raupe loszuwerden. Jesse will am Strand eine Hütte bauen und Ati und Emil müssen sicher ans Ufer gelangen: Ist doch klar, dass alles leichter wird, wenn man Freundschaft schließt.

Dinner-Jazz mit Nadia Lafi @ Restaurant Gourmanderie
Nov 23 um 19:00

Nadia Lafi lebt seit 2003 in Berlin und tritt sowohl deutschlandweit als Jazz- und Chanson-Sängerin auf. Sie singt auf englisch, deutsch und französisch, ihrer Muttersprache. Ihre Inspiration holt sie aus verschiedenen Stilen und Einflüssen des Jazzs.

Ihre happy und melancholisch klingende, sanfte, aber auch tiefe und starke Stimme nimmt das Publikum mit auf die Reise durch die Zeit. Am 23.11. spielt sie bei uns berühmte und unbekannte Standards des französische Chansons mit internationalen Musikern neu interpretiert. Blues, Swing, Jazz und ruhige Chill-Out Klänge sind ebenfalls im Programm und garantieren einen musikalisch raffinierten und entspannten Abend.

Mehr Infos hier.

Nov
24
Fr
SPARK – Kurzfilme für die schulische Bildungsarbeit @ City Kino Wedding
Nov 24 um 09:15 – 13:00
SPARK - Kurzfilme für die schulische Bildungsarbeit @ City Kino Wedding | Berlin | Berlin | Allemagne

SPARK –

Kurzfilme für die schulische Bildungsarbeit

 

In Kooperation mit der PH Zug (Schweiz) und dem Cornelsen Verlag bietet das KUKI Festival dieses Jahr im
Rahmen von SPARK* einen inspirierenden Workshop für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende an.
Auf welche Weise können Kurzfilme im Unterricht behandelt werden?

Am Beispiel der aktuellen SPARK* Wettbewerbsfilme werden Konzepte und Methoden vorgestellt und
ausprobiert, wie unterschiedliche Themen im Unterricht kreativ aufgegriffen werden können. An verschieden
Arbeitsstationen werden anhand der bereitgestellten Arbeitsmaterialien unterschiedliche Ansätze vermittelt.
Interessierten Lehrkräften und Lehramtsstudierenden verschiedener Fachrichtungen soll so ein Überblick
über geeignete Methoden zum Thema ‚Kurzfilm im Unterricht’, ermöglicht werden.

 

Tagesablauf für die Lehrerfortbildung am Freitag 24. November 2017

9.15 Uhr: Registrierung / Bezahlung an der Kinokasse im City Kino Wedding
(12 Euro, ermäßigt 8 Euro)
9.30 Uhr: SPARK Filmvorführung im Kinosaal mit kurzer Einführung zum Wettbewerb und
anschließendem Workshop.
10.30 Uhr: Pause mit Kaffee / Tee und Erfrischungen im Seminarraum.
11.00 – 12.45 Uhr: Lehrerfortbildung & Workshop, „SPARK – Kurzfilme für die schulische
Bildungsarbeit“ unter der Leitung von Mara Leibowitz, Cornelsen Verlag und Pauline Dalla
Marta
12.45 Uhr: Austausch / Bewertungsrunde / Abschluss
13.00 Uhr: Ende

 

SPARK Workshop Infoblatt

Nov
25
Sa
Vagina Monologe @ Theater Centre Français (City Kino Wedding)
Nov 25 um 19:00

Die „Vagina Monologe“

erstmals in Deutscher Gebärdensprache

 

Die „Vagina Monologe“ sind eine Sammlung von 18 Monologen über die Vagina, die aus rund 200 Interviews von der Amerikanerin Eve Ensler mit verschiedenen Frauen entstanden sind. Diese unterschiedlichen Erlebnisse, Erfahrungen und Ausdrucksweisen geben den „Vagina Monologe“ eine lebendige Vielfältigkeit, indem Witz und Leichtigkeit, neben Traurigem und Erschütterndem stehen. Die Monologe reichen von der Beschreibung erster sexueller Erfahrungen einer Dreizehnjährigen über eine Gruppenvergewaltigung in Bosnien bis hin zu einer Jugenderfahrung einer Siebzigjährigen. Die „Vagina Monologe“, unter der Regie von Ute Sybille Schmitz, werden zum ersten Mal in Deutscher Gebärdensprache gezeigt. Die Regisseurin kann auf eine lange Reihe von Theaterprojekten in Gebärdensprache zurückblicken und hat die Regiearbeit mit großem Ideenreichtum, Elan und Enthusiasmus angepackt. Zusammen mit den tauben Schauspielerinnen Bettina Kokoschka, Jacqueline Heidenreich, Sandy Knispel und Rosemarie Tobor-Schmidt erarbeitete sie den geschriebenen Text in Deutsche Gebärdensprache, um ihn dann mit ihnen zu proben. Parallel dazu werden auch die Gebärdensprachdolmetscherinnen auf ihre Synchronisation eingearbeitet. Sie übersetzen die Monologe der gehörlosen Schauspielerinnen mit ihrer Stimme, damit auch das hörende Publikum eingebunden wird. Hierbei ist es besonders wichtig, Inhalte, Stimme und Gefühl an die Schauspielerinnen anzupassen.

 

Die Aufführung der „Vagina Monologe“ in Gebärden– und Lautsprache ist eine Kooperation der Sinneswandel gGmbH, dem Aktionsbündnis gegen Gewalt an gehörlosen Menschen, Landesarbeitsgemeinschaft der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Berliner Bezirke und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Geschäftsstelle Gleichstellung und wird zum internationalen Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ gezeigt.

 

Drei Tage zuvor läd das „Aktionsbündnis gegen Gewalt an gehörlosen Menschen“ zu einer Auftakt- und Diskussionsveranstaltung ins Berliner Gehörlosenzentrum ein, um über „Gewalt – ein Thema in der Gehörlosenszene?“ zu diskutieren. Zwei Schauspielerinnen und die Regisseurin werden ebenfalls anwesend sein und eine kleine Kostprobe der „Vagina Monologe“ zeigen. Die Veranstaltung ist eine  inklusive Veranstaltung, die Gebärdensprache und Lautsprache durchgeführt und ist barrierefrei.

 

25.11.2017 um 19:00 Uhr

Theateraufführung „Vagina Monologe“ in DGS + Lautsprache

City Kino Wedding, Müllerstraße 7, 13349 Berlin, Ticket: 10 €

Vorverkauf: Sinneswandel gGmbH, Friedrichstraße 12, 10969 Berlin

kartenbestellung-vm@gmx.de

vaginamonologe

 

Feb
16
Fr
Fortbildung für alle Lehrer/innen aller Fachrichtungen : „Interkulturelles Lernen in der Schule“ @ Centre Français de Berlin
Feb 16 – Feb 17 ganztägig

Fortbildung für alle Lehrer/innen aller Fachrichtungen : „Interkulturelles Lernen in der Schule“

 

Internationalität und Interkulturalität ist heutzutage fester Bestandteil des deutschen Schulalltags. Das Centre Français de Berlin hat das Vergnügen, eine Fortbildung für Lehrer/innen aller Fachrichtungen unter dem Thema „Interkulturelles Lernen in der Schule“ anzubieten.

Dieses Projekt wird unter der Federführung der European Federation for Intercultural Learning (EFIL) und in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-französischen Jugendwerk vorbereitet.

 

Bitte, wenden Sie sich an folgende Adresse: mobil@centre-francais.de