FR DE

Startseite Events und Austauschprojekte

Octobre / Oktober , 2022

12Oct14 h 0017 h 00S.K.A.T. #4 - Ist Tanz eine Brücke? - Mit Florian Bilbao

Détails / Einzelheiten

S.K.A.T. #4 Ist Tanz eine Brücke? Mit Florian Bilbao


Seniorinnen und Senioren Kunst Akademie für Tanz

📆 Wann? Mittwoch, 12. Oktober, 14 – 17 Uhr

📌 Wo? Centre Français de Berlin, Müllerstr. 74, im Kino- und Theatersaal

Mit Florian Bilbao

———–

Hintergrund & Zielsetzung

Nach dem „Körperspuren – BALL“ 2019-2020 organisieren wir 10 S.K.A.T.-Runden* für Senior*innen, in Zusammenarbeit mit 10 Berliner Performance-Künstler*innen, in dem das zentrale Thema der zeitgenössische Tanz ist. Es gibt bei jeder Runde eine Fragestellung, auf die die Künstler*innen eingehen werden. In Praxis, Diskursen und gemeinsamen Gesprächen werden verschiedene Generationen mehr über zeitgenössischen Tanz erfahren und können sich dabei austauschen.

Jede und jeder ist beim S.K.A.T. willkommen, es wird niemand ausgeschlossen – es geht darum, intergenerationelle Gespräche ins Leben zu rufen. Durch eine Zusammenarbeit mit dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) wird dieses Projekt auch mit jungen Künstler*innen durchgeführt. Mit diesen Veranstaltungen hoffen wir, einen regelmäßigen Treffpunkt für mehrere Generationen zu schaffen, bei dem beide Seiten zu Wort kommen.

Mehr Infos zum Projekt: https://centre-francais.de/de/s-k-a-t-seniorinnen-und-senioren-kunst-akademie-fuer-tanz/

Die Teilnahme ist kostenlos.

*10 Runden/ 10 Choreograf*innen/ 10 Fragen/

S.K.A.T. 1. PARTIE:

  1. Runde: Was ist Tanz? Susanne Martin am 27. April 2022
  2. Runde: Welche Räume kann Tanz öffnen? Hermann Heisig am 15. Juni 2022
  3. Runde: Ist Tanz eine Sprache? Jule Flierl am 07. September 2022
  4. Runde: Ist Tanz eine Brücke? Florian Bilbao am 12. Oktober 2022
  5. Runde: Kann alles tanzen? Antonia Baehr am 14. Dezember 2022

Diese Veranstaltungsreihe wird von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa im Rahmen der Spartenoffenen Förderung für Festivals, Reihen und Veranstaltungen gefördert.

 

Florian Bilbao: Ist Tanz eine Brücke?

Mittwoch, den 7.9. von 14 bis 17 Uhr

Welche Verbindungen kann der Tanz in der Kunstszene, in der kulturellen Bildung und in der Schulentwicklung schaffen? In der vierten S.K.A.T.-Runde „Ist Tanz eine Brücke?“ Florian Bilbao wird die Auswirkungen des Tanzes auf diese drei Säulen anhand von theoretischen Reflexionen, praktischen Übungen und Beispielen aus verschiedenen Projekten erläutern.

Der Künstler

Florian Bilbao

Florian Bilbao ist Choreograf, Tänzer und Tanzpädagog. Er arbeitet seit 2020 bei Theater Strahl als Tanzdramaturg in Rahmen von der „Offensive Tanz für junges Publikum“ (Tanzpakt Projekt).

Seit 2022 ist er künstlerischer und pädagogischer Leiter des Projektes „TanzZeit – junger Campus“. Dieses Projekt wird für drei Jahre finanziert (berliner Projektfonds kulturelle Bildung) und versucht für die Schulentwicklung durch Tanz beizutragen sowie die verschiedenen Etappen bis zu Tanzausbildung für interessierte Jugendlichen zu schaffen.

Sein Stück „fliegen&fallen“ (Theater ON) für Kinder ab 2 würde schon 100-mal in 7 Länder aufgeführt. Er unterrichtet in die berliner Tanzausbildung „Die Etage“ und gibt Workshops mit/für sehr unterschiedliche Publikum.

 

Hier geht’s entlang zum Event auf Facebook: https://tinyurl.com/ucxv47t4

Anmeldungen werden erwünscht:

unter: kultur@centre-francais.de

oder per Telefon: 030 120 86 03 58

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Florian Bilbao, ⒸAdam Sello

 

Quand ? Wann ?

(Mercredi) 14 h 00 - 17 h 00

Location

Centre Français de Berlin

Müllerstr. 74

X
X