BERUFLICHE MOBILITÄT, EINZELCOACHING, FREIWILLIGENDIENST

Interkulturelle Erfahrungen und die praktische Umsetzung des Europäischen Gedankens im beruflichen Kontext stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Das Büro für berufliche  Mobilität hat es sich zur Aufgabe gemacht, (meist) junge Erwachsene auf dem Weg dorthin zu unterstützen und sie währenddessen zu begleiten, sowie die berufliche Mobilität im Allgemeinen zu fördern. Dabei sehen wir uns als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Ausbildungszentren und Berufsschulen sowie Auszubildenden und Berufstätigen.   

Unser Angebot

Coaching und Workshops zur beruflichen Orientierung

Dieses Angebot richtet sich hauptsächlich an französischsprachige Menschen in Berlin. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern, der Plattform „Emploi-Allemagne“, der französischen Botschaft in Deutschland sowie den Französischen Außenhandelsberatern (CCEF), bieten wir regelmäßig stattfindende Treffen, Workshops mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten sowie in Einzelfällen nach Absprache auch individuelle Beratungsgespräche an.

Dabei unterstützen wir Sie in Fragen zu allem, was die Arbeitswelt in Deutschland betrifft – vom Bewerbungsverfahren über die Arbeitssuche bis hin zur beruflichen Orientierung.

Unser Angebot für Berufsschulen / Ausbildungszentren in Frankreich

Wir organisieren für französische Auszubildende und Berufsschüler·innen ein Praktikum in Berlin:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung des Aufenthalts
  • Organisation von Praktikumsplätzen in Berliner Betrieben
  • Unterbringung in Gastfamilien oder Gruppenunterkünften
  • Interkulturelle und bei Bedarf sprachliche Vorbereitung der Auszubildenden auf ihr Praktikum
  • Betreuung während des gesamten Praktikumszeitraumes, Vermittlung zwischen Gastfamilien/ Unterkunft, Betrieben und Auszubildenden sowie bei Bedarf Übersetzungen
  • Auswertung des Auslandsaufenthaltes mit den Auszubildenden
  • Bereitstellung eines Kulturprogramms

Mehr zu diesem Angebot erfahren Sie auf der Unterseite “Mon apprentissage européen” (siehe unten).

Unser Angebot für Berufsschulen / Ausbildungszentren in Frankreich

Wir organisieren für französische Auszubildende und Berufsschüler·innen ein Praktikum in Berlin:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung des Aufenthalts
  • Organisation von Praktikumsplätzen in Berliner Betrieben
  • Unterbringung in Gastfamilien oder Gruppenunterkünften
  • Interkulturelle und bei Bedarf sprachliche Vorbereitung der Auszubildenden auf ihr Praktikum
  • Betreuung während des gesamten Praktikumszeitraumes, Vermittlung zwischen Gastfamilien/ Unterkunft, Betrieben und Auszubildenden sowie bei Bedarf Übersetzungen
  • Auswertung des Auslandsaufenthaltes mit den Auszubildenden
  • Bereitstellung eines Kulturprogramms

Mehr zu diesem Angebot erfahren Sie auf der Unterseite “Mon apprentissage européen” (siehe unten).

Sie sind ein Betrieb aus Berlin oder dem Berliner Umland

Im Rahmen des Programms “Mon apprentissage européen” unterstützen wir das ganze Jahr über Auszubildende aus Frankreich aus den verschiedensten Berufen, die gern ein Praktikum in einem Berliner Betrieb machen möchten. In einem Zeitraum von zwei bis sechs Wochen kommen die jungen Französinnen und Franzosen in die Hauptstadt, um einen Eindruck von der hiesigen Arbeitsweise bekommen und ein neues Know-How zu erlangen, aber auch, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen.

Gern begleiten wir die Auszubildenden am ersten Tag in den Betrieb, um sicherzugehen, dass die Praktikumsziele klar formuliert sind. Außerdem begleiten und unterstützen wir die jungen Menschen und ihre empfangenden Betriebe über den gesamten Aufenthalt hinweg, um einen guten Ablauf des Praktikums zu gewährleisten.

Vielleicht haben Sie ja Lust, eine·n französische·n Berufsschüler·in oder Auszubildende·n in Ihrem Betrieb zu empfangen und Ihrem Betrieb auf diese Weise eine interkulturelle Erfahrung zu ermöglichen? Dann kontaktieren Sie uns!

Sie möchten Gastfamilie werden?

Sie haben Lust, „von zu Hause aus“ an einem solchen interkulturellen Abenteuer teilzunehmen? Werden Sie Teil unseres Gastfamilien-Netzwerkes und nehmen Sie eine·n junge·n Franzosen oder Französin während ihres/ seines Praktikums bei sich zu Hause auf. Neben einer spannenden Erfahrung gibt es eine finanzielle  Aufwandsentschädigung. Und vielleicht entsteht ja Kontakt/ eine Freundschaft, die über den Praktikumszeitraum hinausgeht…

Sie möchten Gastfamilie werden?

Sie haben Lust, „von zu Hause aus“ an einem solchen interkulturellen Abenteuer teilzunehmen? Werden Sie Teil unseres Gastfamilien-Netzwerkes und nehmen Sie eine·n junge·n Franzosen oder Französin während ihres/ seines Praktikums bei sich zu Hause auf. Neben einer spannenden Erfahrung gibt es eine finanzielle  Aufwandsentschädigung. Und vielleicht entsteht ja ein Kontakt/ eine Freundschaft, die über den Praktikumszeitraum hinausgeht…

Freiwilligendienst in Frankreich

Der deutsch-französische Freiwilligendienst ermöglicht es jungen Deutschen und Franzosen, ein Jahr lang das jeweilige Partnerland kennenzulernen, in einen gemeinnützigen Verein oder eine soziale Einrichtung hinein zu schnuppern und diese 30 Stunden in der Woche bei ihrer alltäglichen Arbeit zu unterstützen.

Wer kann teilnehmen?

Eigentlich jede·r im Alter von 18 bis 25 Jahren mit einem festen Wohnsitz in Deutschland und Lust auf eine spannende neue Erfahrung. Grundkenntnisse in Französisch sind hilfreich, ein Schul- oder Studienabschluss sind keine Voraussetzung.

Neugierig geworden?

Schreib uns eine E-Mail mit allen deinen Fragen zum deutsch-französischen Freiwilligendienst!

Europäischer Freiwilligendienst

Das Centre Français de Berlin ist Empfangs- und Entsendeorganisation für den Europäischen Freiwilligendienst (Europäischer Solidaritätskorps, Erasmus +).
Melde dich bei weiteren Fragen einfach bei uns!

Europäischer Freiwilligendienst

Das Centre Français de Berlin ist Empfangs- und Entsendeorganisation für den Europäischen Freiwilligendienst (Europäischer Solidaritätskorps, Erasmus +).
Melde dich bei weiteren Fragen einfach bei uns!