ANGEBOTE FÜR SCHULKLASSEN

Unser Angebot

Unser Angebot für Schulklassen von der 1. Klasse bis zum Abitur: Sprachanimationen im Centre Français de Berlin

Das Centre Français de Berlin empfängt im Rahmen des deutsch-französischen Tages am 22. Januar und das ganze Jahr hindurch Schüler·innen verschiedener Altersstufen im Centre Français de Berlin.

Mit Hilfe non-formeller Methoden wie Sprachanimationen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit den Schüler·innen einen (ersten) spielerischen Kontakt zur französischen Sprache und Kultur herzustellen und die Augen dafür zu öffnen, die Spuren hiervon auch bei uns in der Hauptstadt zu finden.

Sie sind Lehrer·in und möchten mit Ihren Schüler·inne·n bei uns vorbeikommen? Gern vereinbaren wir einen möglichen Termin und gestalten mit Ihnen gemeinsam ein passendes Programm für Ihre Klasse. Kontakt

Workshops der Maison des Francophonies

Workshops « Die Frankophonien, was ist das? »

Das Centre Français de Berlin lädt Schulklassen dazu ein, die Vielfalt der frankophonen Welt kennenzulernen!

– Sprache: Französisch und Deutsch (je nach Sprachniveau der Schüler.innen)
– Dauer: 2 bis 3 Stunden
– Teilnehmeranzahl: max. 25 Schüler.innen pro Workshop
– Alter: ab der 5. Klasse

_______________

Slam- und Schreibwerkstatt « Spoken Word »

mit der belgischen Künstlerin Jessy James LaFleur. Auf Französisch.

– Dauer: 3 Stunden
– Teilnehmeranzahl: max. 25 Schüler.innen pro Workshop
– Sprachniveau : alle 

_______________

Workshop « Biodiversität im Garten »

Im traumhaften Rahmen unseres Gemeinschaftsgarten, entdeckt die Wichtigkeit der Biodiversität und lernt die Grundlage der Botanik kennen.

– Dauer: 1,50 Stunden
– Teilnehmeranzahl: max. 15 Schüler.innen pro Workshop
– Alter der Teilnehmenden: ab der 5. Klasse

Schulkino

Das Centre Français de Berlin bietet in Zusammenarbeit mit dem City Kino Wedding Schulklassen die Möglichkeit, aktuelle oder ältere Filme im Kino zu sehen. Der Schwerpunkt liegt auf französischsprachigen Filmen, aber alle Arten von Filmen aus dem Programm des City Kino Wedding, Cinéfête oder die Filmothek IFCinéma sind möglich.

Eine pädagogische Unterstützung über den Film hinaus ist auf Anfrage möglich.

Aus Planungszwecken sollten diese Filmvorführungen mindestens drei Wochen im Voraus anvisiert werden. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 60. Mehrere Klassen und Schulen können eine gemeinsame Vorführung besuchen. Der Preis pro Schüler·in beträgt 3 bis 5 €. Die Vorführung ist für Lehrer·innen und Begleitpersonen kostenlos (maximal 2 pro Klasse). Die Vorführungen beginnen frühestens um 09:30 Uhr und enden spätestens um 16:30 Uhr. Dadurch können diese  innerhalb oder am Ende eines Schultages stattfinden.

Anfragen können an Frau Gautin direkt hier oder unter der 030 120 86 03 96 gerichtet werden.