FR DE
Kultur

Körperspuren – BALL

By 6 November 2019 No Comments

Bereits drei Mal hat der Tanztee Körperspuren-Ball nun schon im Centre Français de Berlin stattgefunden: verschiedene Künstler·innen der Berliner Freien Szene haben die drei Ausgaben jeweils kreativ gestaltet.

Für die erste Ausgabe des Balls am 3. April 2019 haben Hermann Heisig und Anne Zacho Sogaard für die zahlreich erschienenen Teilnehmer·innen ein gemeinsames Tanzerlebnis geschaffen, bei dem schöne Momente und persönlichen Erinnerungen ans miteinander Tanzen geteilt werden konnten.

Zu der zweiten Ausgabe des Balls am 12. Juni 2019 sind Tänzer·innen aus dem DANCE INTENSIVE Programm der renommierten TANZFABRIK gekommen. Bunt gekleidet und mit Federn geschmückt haben sie zusammen mit den Teilnehmer·inne·n Schrittfolgen zu einem kontinuierlichen Tanzfluss verwandelt.

Bei der dritten Ausgabe des Körperspuren-Balls, am 04. September, dekorierten David Brandstätter und Malgven Gerbes den Saal mit gelben Akzenten und Blütenhimmel. Die bereits erprobten Tänzer·innen konnten den Raum so neu entdecken und sich von dem Tanz tragen lassen.

Bei jeder Ausgabe begleitet ein·e Fotografin den Nachmittag und fotografiert die Teilnehmer·innen vor, während und nach dem Ball. Zusätzlich befragt ein·e Journalist·in die Tänzer·innen in persönlichen Gesprächen nach ihrer Beziehung zum Tanz. Mithilfe dieser spannenden Dokumentation wird ein Buc entstehen, das Gedanken und Erfahrungen zusammenfasst, die die Teilnehmer·innen während der 12 Tanznachmittage bewegt haben.

Wir sind schon sehr gespannt, was der aus Frankreich stammende Berliner Künstler Florian Bilbao am 06. November zur vierten Ausgabe des Körperspuren-Balls für uns bereit hält…

Das Team des Kulturbüros bedankt sich sehr herzlich bei allen Künstler·inne·n und Teilnehmer·inne·n sowie bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa für die finanzielle Unterstützung.

X
X